SKIGEBIETE

Camping und Skifahren

Mit seiner idealen Lage unweit der bekanntesten Skigebiete der Vogesen behauptet sich das Campingdorf Domaine de Champé als perfekter Urlaubsort für Skibegeisterte, ganz gleich ob Langlauf oder Alpinski.

In weniger als 45 Minuten erreichen Sie vom Campingplatz aus diverse Skigebiete, wie das bekannte Gebiet in La Bresse (das größte Skigebiet im Nordosten Frankreichs mit 220 ha) oder das aufgrund seiner Langlaufpisten beliebte Skigebiet Gérardmer.

Von Bussang aus bringt Sie ein Shuttlebus zu den Skipisten nach Larcenaire (ideal für Anfänger, Möglichkeit zu Skiunterreicht an der französischen Skischule ESF) und Gazon Rouge (10 Alpinskipisten und über 20 km Langlaufpisten).

 


Skigebiet Larcenaire

In einem windgeschützten Gebirgskessel bietet das Skigebiet Larcenaire 8 Alpinskipisten und mehrere Langlaufpisten (keine Snowboarder). Anfänger können Skiunterricht nehmen oder auf der Skischanze das Skispringen erlernen.


Skigebiet La Bresse

La Bresse ist das größte Skigebiet Nordostfrankreichs : 32 Skipisten auf 220 Hektar im Herzen des Naturparks Ballon des Vosges bieten die Möglichkeit am Freitag, Samstag und Sonntag auch nachts Ski zu fahren.

Webcam-Ansicht


Skigebiet Markstein

Auf einer Höhenlage zwischen 1000 und 1424 Metern überrascht Sie das Gebirgsmassiv Grand Ballon-Markstein mit allen Freuden der Bergwelt und unberührter Natur. 11 Pisten sind zum Alpinski fahren und mehr als 40 km für den Langlauf vorhanden. Teile dieser 40 km langen Strecken folgen der Kammstraße und bieten atemberaubende Panoramablicke auf die Vogesen und das Elsass.

Webcam-Ansicht


Skigebiet Rouge Gazon

Das Skigebiet Rouge Gazon wartet mit 10 Skipisten für den Alpinski und zahlreichen Schlaufen für den Skilanglauf auf. In diesem Skigebiet gibt es eine Skischule mit Kursen für Anfänger. Weiterhin bietet sich die Möglichkeit zum Schneeschuhwandern (2 Strecken mit 1 bzw. 3 Stunden).

Webcam-Ansicht


Skigebiet Ventron

Ventron ist ein familienfreundliches Skigebiet mit sehr schönen Aussichtspunkten auf das Elsass. In einer Höhenlage zwischen 900 und 1100 Metern gibt es 9 Alpinskipisten, auf denen das Snowboard fahren nach bestimmten Regeln erlaubt ist. Für den Skilanglauf gibt es 2 Pisten (4 km und 1 km), unmittelbar vor Ort.

Webcam-Ansicht


Skigebiet Gérardmer

Der inmitten des Gebirgstals Vallée des Lacs liegende Ort Gérardmer bietet sowohl Möglichkeiten für Alpinski (20 Pisten, davon 3 mit Beleuchtung) als auch für Langlauf auf 30 km Loipen.

Webcam-Ansicht


Skigebiet Ballon D’Alsace

Das Skigebiet Ballon d’Alsace hat 10 Alpinskipisten für jedes Alter und jedes Niveau. Wer auch der Suche nach neuen Emotionen ist, kann außerdem noch Nachtski fahren, jeweils am Freitagabend zwischen 18.00 und 21.00 Uhr. Das Skigebiet hat weiterhin ein Skilanglaufgebiet mit über 40 km Loipen. Die ESF-Skischule ermöglicht Anfängern Fortschritte beim Skifahren zu machen, und Eltern, die auch einmal einen Tag allein Ski fahren möchten, ihre Kinder Fachkräften anzuvertrauen, die die Kinder im Alter von 4 – 5 Jahren im Schneekindergarten betreuen.

Webcam-Ansicht